45 Kommende Events

Sortieren nach

Sonntagsbrunch Kaffee, Tee, Schokolade oder Milch à discrétion, Orangensaft, Mineralwasser, Gipfeli, hausgemachter Zopf, Brioche, Semmeli, Vollkornbrötli, Schwarzbrot, Laugenbrezel, Crudités mit Sauerrahm, diverse Canapés, Rührei mit gebratenem Speck und Schinken, gekochte Eier, auf Wunsch heisse Würstli, kalte Fleischplatte, reichhaltige Käseauswahl, Birchermüesli, verschiedene Getreideflocken, Joghurtschale, Saisonfrüchte, Fruchtsalat, Dörrobst, frisch gebackener Gugelhopf Sonntagsbrunch mit einem Glas Prosecco

Gemaltes Appenzeller und Toggenburger Landleben zu Gast im Forum Würth Rorschach Die Ausstellung «Bi öös deheem» zeigt Kunstwerke zum Appenzeller und Toggenburger Landleben aus der Sicht von sechs Malerinnenund Malern. Die Künstler/-innen nehmen ihre Heimat unterschiedlich wahr und porträtieren ihre Umgebung aus verschiedenen Sichtweisen. Die Genres und Motive stammen hauptsächlichaus der Bauernmalerei. Tafelbilder, auch «Täfeli» genannt, sind in der Ausstellung genauso vertreten, wie die traditionellen Sennenstreifen mit Alpfahrtmotiven und bemalte Fahreimerbödeli. Idyllische Landschaften und volkstümliche Festlichkeiten wechseln sich mit Alltagsszenen und ausdrucksvollen Porträts der Landsleuteab. In der Bauernmalerei wird die eigene Umgebung oftmals als idealistische Welt dargestellt, die gesellschaftliche Realität wird dabei ausgeblendet. Die Werke erzählen von einem Traum, einer Sehnsucht nach eigenem Hof und Viehstand und einem sorgenfreien Leben. Die Ausstellung zeigt nicht nur die von aussen wahrgenommene Idylle. Sie enthüllt ebenso Künstlerpersönlichkeiten, welche mit ihren Werken den realen Alltag des Landlebens ans Licht bringen.   Die Vernissage findet am 3. Mai um 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bitte bis zum 29. April 2018 per E-Mail oder 071 225 10 70

RORSCHACH. Zuckerwatte, Autoscooter, Schiessbuden und Magenbrot: Zum 20. Mal laden die Schausteller und Marktfahrer zur See-Chilbi in Rorschach ein.

Zweimal in der Woche gibt es in Rorschach die Möglichkeit auf dem Marktplatz durch die Stände zu durchstöbern.

«Giacobbo / Müller in Therapie» Manchmal helfen klassische Therapien einfach nicht weiter. Noch immer leiden Viktor Giacobbo und Mike Müller unter dem selbst gewählten Ende ihrer Fernsehsendung. Der einzige Ausweg: die gezielte Konfrontation mit dem Publikum. Ein Jahr lang haben die Therapeuten gegen Grössenwahn, Minderwertigkeitskomplexe und plötzliche Heulanfälle der beiden Satiriker gekämpft. Am Ende mussten sie aufgeben. Sie sind zur Überzeugung gelangt, dass das seelisch-künstlerische Gleichgewicht nur mit dem Verursacher der Störung wiederhergestellt werden kann: mit dem Publikum. In einer zweistündigen Bühnenséance wird aufgearbeitet, untersucht, analysiert, imitiert und diskutiert. Der ambulante Spielleiter Dominique Müller und der unter labiler Freundlichkeit leidende Daniel Ziegler begleiten die Therapie. Mit wenig erprobten Mitteln versuchen sie klarzumachen, dass es nicht um das zufällig anwesende Publikum geht, sondern einzig um die verrutschten Persönlichkeiten Giacobbo und Müller.

Genuss Markt – Auf unserem speziellen Genuss Markt finden Sie viele regionale und internationale Delikatessen und Köstlichkeiten. Lebensmittel neu entdecken – hergestellt von kleinen Unternehmen, Hobbyköchen, Landwirtschaftsbetrieben und kreativen Hausfrauen und -männern.

Lernen Sie die schöne Hafenstadt von einer ganz anderen Seite kennen. Geniessen Sie die wunderbare «Kunst am See» vom Kornhaus bis zum Forum Würth Rorschach. Dauer: 90 Minuten Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. www.tourist-rorschach.ch

Art for Tea – Nadia Lutz gibt Ihnen im Anschluss an die Führung einen Einblick in die Geschichte und Etikette des Afternoon Tea, während Sie Ihren Tee mit Scones, Sandwiches und süssen Teilchen geniessen. Anmeldung bis Mittwoch vor der Veranstaltung unter rorschach@forum-wuerth.ch

Freuen Sie sich auf ein herrliches Brunch-Buffet mit einer grossen Auswahl an kalten und warmen Speisen sowie Desserts. Besser kann der Sonntag nicht beginnen! Einstiegsort: Rorschach.

Textilland Classic Tour – Das reiche textile Erbe der Region erleben – Oldtimer-Postauto nach St. Gallen – Besuch im Textilmuseum – Oldtimer-Postauto nach Arbon – Besuch im Saurermuseum – Schiff – Rorschach Hafen – Besuch Forum Würth Rorschach. Dauer: ca. 4,5 Std. / Treffpunkt: 13.30 Uhr Tourist Information Rorschach. Reservation: 071 841 70 34, limitierte Teilnehmerzahl, ab 10 Personen

An der Genussmesse «Yacht & Lifestyle» werden Sie von exklusiven Ausstellern mit hochkarätigen Produkten in eine Welt voller Genuss, Luxus und Lifestyle entführt. Die internationale Produktauswahl reicht von faszinierenden Uhren und Schmuck, PS -starken Boliden auf zwei und vier Rädern, Yachten und Interior Design über Wohnaccessoires und Objekte aller Stilrichtungen bis hin zu Dekoration für Innen und Aussen. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Ein Genuss für die Augen, den Gaumen und natürlich die Sinne.

Er hat die moderne Club- Musik geprägt wie kein anderer und ist Ende 2006 von uns gegangen. The hardest working man in showbusiness, the godfather of Soul: Mr. James Brown. Ein bunter Haufen von professionellen Musikern aus der ganzen Schweiz zollt ihm seither auf höchstem Level Tribut.Bereits im Laufe der 50er und 60er Jahre hat James Brown mit seinen Bands von The Flames bis zu den JBs die Rhythmik und den Flavor der schwarzen Tanzmusik komplett umgekrempelt und mit Klassikern wie «Sex Machine» oder «Cold Sweat» weltweite Hits abgeliefert. Im Vorbeigehen hat er damit die Vorlage für unzählige moderne R’n’B- , HipHop – , BigBeat- oder House – Tracks geschaffen. Eine Schar von etablierten Schweizer Musikern um die Hausband des Solothurner Drummers und Produzenten J.J. Flueck, hat es sich nun zur Aufgabe gemacht dem Godfather of Soul mit einer Tribut- Tournee Respekt zu zollen. Die Formation mit Exponenten wie dem südafrikanischen Rapper Sky189, dem von Brothertunes und GMF bekannten Sänger Rich Fonje oder den Bläsern der Schweizer Funk – Grossformationen René Mosele (Posaune, GMF) und Dave Feusi (Sax, Funky Brotherhood) interpretiert im Rahmen der James Brown Tribute Tour die grössten Hits und dem breiteren Publikum unbekannte Perlen aus dem Schaffen […]

Am Samstag, 2.Juni 2018 sucht der HC Goldach – Rorschach bereits zum 6. Mal den „HC GoRo Race Challenge – Weltmeister“. Ein Rennen auf Bobby Cars für jedermann! Der Handballclub Goldach-Rorschach lädt auch in diesem Jahr wieder zur legendären GoRo Race Challenge ein. Ein Rennen auf Bobby Cars für jedermann! Auf dem Schulhausgelände der Sekundarschule Rorschach und der Waisenhausstrasse findet am 2. Juni 2018 ab Mittag das grosse Rennen statt. Die Strasse dient als Piste und das Schulhausgelände der Sekundarschule Rorschach als Festplatz. Es wird ab Mittag eine Festwirtschaft mit Grill betrieben, an der sich Teilnehmer sowie Gäste verpflegen und für kommende Rennläufe stärken können. Webseite

Ein köstliches Frühstück in Verbindung mit einer spannenden Kunstführung. Bei einem köstlichen Frühstück im KunstCafé mit atemberaubendem Blick auf den Bodensee können sich dich Gäste verwöhnen lassen. Anschliessend werden die Besucher bei einem Rundgang durch die aktuellen Ausstellungen in die faszinierende Welt der Kunst entführt. Anmeldung inkl. Angabe der Frühstückswahl bis Mittwoch vor der Veranstaltung unter rorschach@forum-wuerth.ch

Mit dem Nuggi ins Museum – Führung für Eltern mit Baby bis ca. 2 Jahre, Kinderwagen und Tragetücher sind ausdrücklich erwünscht. Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch.

Geniessen Sie einen Tag an und auf dem Bodensee mit Schifffahrt, Führungen im Forum Würth Rorschach, dem Museum im Kornhaus und dem Stadtmuseum Lindau. Ein Mittagessen im Restaurant Weitblick sowie Kaffee und Kuchen auf dem Schiff sind inklusive. Mehr Informationen zu Terminen, Anmeldung und Ablauf finden Sie unter www.kunstfahrten-bodensee.com Zustieg in Lindau oder Rorschach möglich. Anmeldung bis 2 Tage im Voraus notwendig.

Wir freuen uns auf Euch! Wir freuen uns, zahlreiche Besucherinnen und Besucher am Stadtfest Rorschach am See 2017 begrüssen zu dürfen.

Peter Müller und Richard Lehner führen interessierte Personen zu jenen Schauplätzen, die im neuen Jahresheft «Tiere» des Kulturhistorischen Vereins aufgeführt sind. Zu sehen sein werden etwa der originale Affenkäfig des legendären Schimpansen Jimmy aus der Hafenkneipe und weitere Orte, an dem sich einst Tierisches abspielte. Die Tiergeschichten sind mit vielen Themen des Alltags verknüpft und werden auf dem Rundgang wieder lebendig. Der tierische Stadtrundgang endet im Forum Würth Rorschach mit Kaffee und Kuchen und einer selbständigen Besichtigung der aktuellen Ausstellungen. Treffpunkt: Hafenbahnhof Rorschach / Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch

Wir feiern mit drei Festen als Dankeschön, dass Sie mit uns 20 Jahre lang die Schloss Wartegg-Geschichte weiter geschrieben haben. „Blütenzauber“ – Garten- & Parkfest Zwei Freiluft-Konzerte mitten im Schlosspark vor historischer Kulisse! Eines von diesen zweien ist mit einem aufstrebenden, nicht ganz unbekannten Act in der Schweizer Musik-Landschaft. Wer mag das wohl sein? Als Vorband kommt das in Sankt Gallen und Umgebung auch nicht ganz unbekannte, liebenswürdig ergraute Fest-Kollektiv La Banda di Sangallo auf die Schlosspark-Bühne. Der Abend findet beim Spazieren im Park bei Lichter- und Laternenschein seinen Ausklang. Beginn „Blütenzauber“ in Zusammenarbeit mit bodenseegärten.eu: 18 Uhr Start Konzert La Banda di Sangallo: 19 Uhr Start Konzert Goran Koč y Vokalist Orkestar & guest: 20:30 Uhr Eintritt Konzerte: Fr. 25.- pro Person, die Platzzahl ist begrenzt! Türöffnung: 17 Uhr Hier geht’s zum Vorverkauf Die Platzzahl ist beschränkt —— Jubiläums-Anlass 1: Setzlings- und Pflanzenmarkt, 28. April Jubiläums-Anlass 2: „Blütenzauber“ – Garten- & Parkfest, 10. Juni Jubiläums-Anlass 3: Herbstfest, 30. September

Als Vorband kommt das in Sankt Gallen und Umgebung auch nicht ganz unbekannte, liebenswürdig ergraute Fest-Kollektiv La Banda di Sangallo auf die Schlosspark-Bühne. https://labanda.ch/ Der Abend findet beim Spazieren im Park bei Lichter- und Laternenschein seinen Ausklang. Beginn «Blütenzauber» in Zusammenarbeit mit Bodenseegärten: 18 Uhr Start Konzert La Banda di Sangallo: 19 Uhr Start Konzert Goran Koč y Vokalist Orkestar & guest: 20:30 Uhr

Erleben Sie eine Hin- und Rückfahrt zu einem gemütlichen Aufenthalt im mittelalterlich geprägten Städtchen. Fahrt findet nur bei guter Witterung statt. Auskünfte zur Durchführung gleichentags ab 12.00 Uhr auf der Webseite oder per Tel. 071 466 78 88.

Sie sind noch kein Tänzer? Kein Problem. Nehmen Sie spontan auf dem Schiff an einem Crash-Kurs teil. Die Vertreter des Tanzzentrums Bodensee und Best of Dance Acadamy in St.Gallen bieten diese Möglichkeit vor Ort an (kostenlos). Ebenso können Sie kleinere Speisen auf dem Tanz-Schiff bestellen! Willkommen an Bord!

Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch die Hafenstadt an der südlichsten Bucht des Bodensees! Wir führen Sie zu prächtigen Herrschaftshäusern, zu alten Fabrikgebäuden und Badeanstalten an der Seeuferpromenade und erzählen Ihnen Geschichten von äbtischen Kornhausverwaltern, italienischen Fabrikarbeiterinnen und königlichen Sommergästen in «Rorschach-les-Bains».

Ein störrisches Krokodil geht an seinem Geburtstag auf die Suche nach anderen Krokodilen und erlebt eine Überraschung, als es diese tatsächlich findet … Die Autorin Luise Winter liest aus ihrem liebevoll gestalteten Buch «Krokodilsgeburtstag», anschliessend basteln wir gemeinsam kleine und grosse Krokodile aus verschiedenen Materialien. Für Kinder ab 4 Jahren Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch

DJ Redneck sorgt für Stimmung! Für alle Line-Dance Fans ein unvergesslicher Abend auf dem Bodensee!

TriStar 55.5 500m schwimmen – 50km radfahren – 5km laufen TEILNAHMEGEBÜHR – EINZEL Standardgebühr für Athleten: CHF 170.-* Profitiere jetzt vom Frühbucherangebot: Gebühr für die ersten 55 angemeldeten: CHF 110.-* *plus 6% Active fees TEILNAHMEGEBÜHR – TEAMSTAFFEL Standardgebühr für das Team: CHF 220.-* *plus 6% Active fees  LIZENZANFORDERUNG TriStar 55.5 Einzel: Lizenzfrei TriStar 111 & 55.5 Teamstaffel: Lizenzfrei MINDESTALTER TriStar 55 Einzel: 18 Jahre TriStar 55.5 Teamstaffel: 18 Jahre für Schwimmer 18 Jahre für Radfahrer 18 Jahre für Läufer TAGESLIZENZ Für den TriStar 55.5 Einzel und Teamstaffel wird keine Lizenz benötigt. WETTKAMPFREGLEMENT Der Spass steht natürlich an oberster Stelle, jedoch müssen einige Sicherheitsregeln eingehalten und respektiert werden. Grundsätzlich gilt das Wettkampfreglement von Swiss Triathlon und die Haftverzichtserklärung auf der Anmeldeseite. Beim TriStar ist das Windschattenfahren nicht erlaubt und wird gemäss dem Wettkampfreglement von Swiss Triathlon geahndet. Es gilt ebenfalls strikte Helmtragepflicht und obwohl Strassen abgesperrt sind, muss das Strassenverkehrsgesetzt (SVG) eingehalten werden, sowie den Anweisungen der Polizei, Streckenposten und Volunteers ist Folge zu leisten. Der Check-In von Fahrrad und Helm ist für alle Teilnehmer/-innen am Samstag obligatorisch, wie auch die Teilnahme am Race Briefing (weitere Detailinformationen zum Renn- und Tagesablauf folgen). Viel Spass beim TriStar Triathlon! Melde Dich jetzt an: […]

Strandfestwochen Rorschach 1.-12. August 2018 www.strandfestwochen.ch   Hafenbar mit Hafenbühne Herz des Festivals, täglich geöffnet von 11.00 – 24.00/01.00 Uhr, frei zugänglich von 1. -11. August 2018 täglich eine Show um 20.00 Uhr auf der Hafenbühne gratis Eintritt, je nach Show wird um Kollekte gebeten Genres: Musik, Bands, DJ, Comedy, Kabarett, Film & weitere Genres Im ersten Jahr starten wir auf der Hafenbühne mit 10 – 11 Shows Angebote Hafenbar: Getränkekarte & Foodkarte, Fisch aus dem Bodensee Feuerschalen u.ä. auf dem Platz auf denen selber grilliert werden kann ->  Shows werden ab Mai laufend bekannt gegeben   Konzerte & Shows im Carmen Würth Saal ->  Shows werden ab Mai laufend bekannt gegeben   Hüpfburgen Funpark Hüpfburgenanlage auf über 1200qm, täglich geöffnet von 12.00 – 19.00 Uhr bei Regen geschlossen, wird jeweils auf der Festivalwebsite kommuniziert bis 2 Jahre gratis, Tageskarten, Gruppenkarten und 12-Tageskarten an Tageskasse -> weitere Infos auf funsportcenter.ch Gelände gesamtes Gelände (ausser umzäunter Hüpfburgen Funpark) frei zugänglich Baden, spielen und Aufenthalt ist genauso möglich wie sonst im Sommer Festivalinhalte auf dem weitläufigen Gelände sind so gestaltet, dass diese Inhalte neben den anderen Uferbesuchern problemlos möglich sind

Alljährlich formen internationale Künstlerteams am Rorschacher Bodenseeufer tonnenschwere Kunstwerke aus Sand, die unter einem bestimmten Motto stehen. Nach der Bewertung durch eine internationale Jury sind die Sandskulpturen im XXL-Format noch bis 9. September zu besichtigen.

Von Donnerstag bis Sonntag werden die Besucher wieder mit Beachvolleyball vom Feinsten verwöhnt. Neben Schweizer Top-Teams kämpfen Profi-Beachvolleyball-Teams aus der ganzen Welt während vier Tagen um den Turniersieg in Rorschach. Viel Spass und Spannung versprechen auch in diesem Jahr die verschiedenen Plausch-Turniere, welche jeden Abend auf einem zweiten, speziell für diesen Event aufgeschütteten Beachvolleyball-Feld stattfinden. Neben dem sportlichen Aspekt wird auch für sommerliche Partystimmung und gemütliches Beisammensein gesorgt. Kulinarisch werden die Besucher von lokalen Vereinen verwöhnt. Für Unterhaltung sorgen professionelle Speaker und DJ’s. www.coopbeachtour.ch

Sandro Schneebeli & Max Pizio «Eine musikalische Weltreise» Ein einzigartiges Musikerlebnis in tiefster Finsternis. Ein sinnlicher Genuss ganz ohne visuelle Reize. Sandro Schneebeli und Max Pizio erschaffen mit ihren «Klängen im Dunkeln» eine einzigartige Atmosphäre. Ein Garant für ein unvergessliches Erlebnis. Lassen Sie sich inspirieren und eigene «Klang-Bilder» im Kopf entstehen.

Die Musiker Sandro Schneebeli und Max Pizio kreieren mit ihren Kompositionen in der Dunkelheit eine bezaubernde Atmosphäre. Ohne visuelle Reize entsteht ein einzigartiges Musikerlebnis und ein sinnlicher Genuss in totaler Finsternis, der die Vorstellungskraft der Zuhörer anregt. Abendkasse ab 19 Uhr beim Dunkelzelt

In ihrem dritten Bühnenprogramm «grenzwertig» berichten die Kabarettisten Valsecchi & Nater von einer Welt, in der Grenzen verteidigt, verschoben oder verschwommen werden. Im Spiel mit ihren Mundartliedern und satirischen Anekdoten schneiden sie neue Ränder in alte Muster. Mit warmer Stimme und kaltblütiger Präzision beissen sie in den harten Kern der Schweiz und besingen die eigene weiche Schale. Sie schauen genau hin, wie die Früchte des perfekt inszenierten Schweizer Stillebens künstlich gereift werden und treten genüsslich in die Fettnäpfchen des faulen Systems. www.valsecchi-nater.ch

Wenn die Tage kälter werden, machen sich die Igel auf die Suche nach einem sicheren Winterquartier. Sie sind gern gesehene Gäste in Stadtgärten. Allerdings fehlen ihnen in der Stadt zunehmend natürliche Unterschlupfmöglichkeiten, wie grosse Reisig- und Laubhaufen. Die Teilnehmenden bauen in diesem Workshop ein Igelhaus, das der Igel für den Winterschlaf und im Sommer zur Aufzucht der Jungtiere nutzen kann. Ausserdem erfahren Sie viel Wissenswertes über die Lebensweise des Igels und seine Ansprüche. Ein spannender Anlass für die ganze Familie! Für Kinder ab 10 Jahren Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch

Erlebe einen unvergesslichen Tag mit Tausenden von begeisterten Radfahrern rund um den Bodensee! Der Bodensee-Radmarathon wird seit über 40 Jahren auf ehrenamtlicher Basis vom Radclub RV Altenrhein (CH) organisiert – von Radfahrern für Radfahrer! Er soll sowohl Ambitionierten wie auch Hobbysportlern und Einsteigern ein sportliches Erlebnis mit viel Freude und Herz inmitten der herrlichen Bodensee-Landschaft ermöglichen. Wir bieten an 5 Startorten und auf 3 verschiedenen Strecken in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Top Betreuung, Beschilderung und Verpflegung. Sei auch Du beim Rendezvous der Radtouristen im Herzen Europas am 01.09.2018 dabei! Viel Freude & gute Fahrt! https://www.bodensee-radmarathon.ch

Verbringen Sie einen unvergesslichen Sommertag am Ufer des Bodensees inmitten unserer Skulpturen und lassen Sie sich bei regionalen Weinen und Köstlichkeiten verwöhnen. Frei nach dem Sprichwort «in vino veritas» können Sie selbst künstlerisch tätig werden und bei offenen Workshops Ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder in unseren Ausstellungen die facettenreiche Welt der Kunst entdecken. Auch unsere kleinen Gäste kommen nicht zu kurz: Für Kinder und Jugendliche gibt es bei spannenden Aktionen viel zu erleben! Dieses Jahr steht beim Artvino der Sehsinn im Vordergrund. Als Highlight können die Besucher besondere Weine im Dunkelzelt von obvita erleben.

Jedes Holz erzählt seine eigene Geschichte – in diesem Workshop entdecken Sie die Möglichkeiten der Malerei auf Holz. Jedes Kunstwerk wird auf einem Stück Holz im Stil der Appenzeller und Toggenburger Malerei gemalt, natürlich wird das Holz vorher unter Anleitung geschliffen und grundiert. Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch

2. Vespa Treffen Rorschach Unser Vespatreffen steht unter dem Motto Passion Italiana. – beim Hafen Rorschach (Kabisplatz) – mit Corso – Musica Italiana – und vieles mehr www.vespaclub-rorschach.ch

Wir feiern mit drei Festen als Dankeschön, dass Sie mit uns 20 Jahre lang die Schloss Wartegg-Geschichte weiter geschrieben haben. Herbstfest Marktstände mit regionalen Erzeugnissen,  Produkten vom Bauernhof, Fischspezialitäten aus dem Bodensee, Kunst, Naturkosmetik, Keramik, Steingefässe, Spielzeug, uvm. Jubiläums-Anlass 1: Setzlings- und Pflanzenmarkt, 28. April Jubiläums-Anlass 2: „Blütenzauber“ – Garten- & Parkfest, 10. Juni Jubiläums-Anlass 3: Herbstfest, 30. September

Bratpfännli Metzgete mit den Rorschacher Hobby-Köchen. Genuss und Ambiente im Restaurant Hafen Buffet in  Rorschach. Lassen Sie sich verwöhnen und geniessen Sie Metzgete-Klassiker und Bratpfännli Spezialitäten mit Blick auf den Bodensee. Das Bratpfännli Team freut sich auf Ihren Besuch. „Prost und en Guete“ Anfahrtsplan www.bratpfaennli.ch

Auf 12 Jahre «Oldtime Jazz am See» folgen nun also heisse Jazznächte in Rorschach. Mit der Namensänderung gibt es ab diesem Jahr nicht mehr nur Oldtimejazz. Der Begriff Jazz wird hier grosszügiger ausgelegt, damit auch Besucher – die mit dem Wort Jazz nicht viel anfangen können – auf ihre musikalische Rechnung kommen. Nun darf es schon mal rockig sein. Zu hören sind auch Country, Latin, Blues, Swing, Zigeunerjazz, Boogie Woogie, auch mal progressives Hackbrett und Geige, Volksmusik mit Augenzwinkern, usw. Die Besucher können in den Pausen nach wie vor das Restaurant wechseln. Wer also Lust hat, macht einen Bummel durch die Stadt, von Beiz zu Beiz, von Konzert zu Konzert – und das erst noch ohne Aufpreis!

Nachdem sein Erstlingsprogramm „Geile Scheiss“ in der Ostschweiz grosse Erfolge feierte, kommt Chäller nun bereits mit seinem zweiten abendfüllenden Programm auf die Bühne. Und das hat es in sich. So spannt der begnadete Comedian und Radiomann den Bogen von seinen bisweilen grotesken Erfahrungen im Radioalltag bis zu den All-Inclusive-Aktivferien, die mächtig ins Absurde driften. In kürzester Zeit hat Chäller ein neues Programm auf die Beine gestellt, das definitiv radioaktive (Aus-)Strahlung hat und mit einem aussergewöhnlichen Gast mächtig überrascht.

Sie sind herzlich eingeladen, ein Stück des Dreikönigskuchens abzubrechen und Ihr Glück zu versuchen. Wer weiss, vielleicht gehen Sie als eine oder einer von drei Königinnen oder Königen nach Hause? Für beste Unterhaltung ist gesorgt.

Werken mit dem Taschenmesser: Outdoor-Spezialist Felix Immler zeigt an einem Erwachsenen-Kind-Workshop den richtigen Umgang mit dem Taschenmesser. Aufgrund der grossen Nachfrage lohnt sich eine rasche Anmeldung. bibliothek.rorberg@bluewin.ch www.rorschach.ch/schule/bibliothek

70 Elemente

Sortieren nach