9 Kommende Events

Sortieren nach

«Leben in der Industriestadt Arbon um 1900» Mit einer Sonderausstellung zeigt das historische Museum im Schloss Arbon wie die Arbonerinnen und Arboner um 1900 gelebt haben. Die Industrialisierung hat Fahrt aufgenommen. In der  Metallindustrie bei der Firma Saurer und in der Textilindustrie bei der  Firma Heine finden viele Menschen Arbeit. Deutsche Metallarbeiter, Bauarbeiter und Textilarbeiterinnen in grosser Zahl kommen nach Arbon. Die Bevölkerung verdoppelt sich innerhalb von 10 Jahren und vervierfacht sich in 20 Jahren. Der Ausländeranteil steigt über 50 Prozent. Arbeiterinnen und Arbeiter kämpfen für einen gerechten Lohn.

Lernen Sie die schöne Hafenstadt von einer ganz anderen Seite kennen. Geniessen Sie die wunderbare «Kunst am See» vom Kornhaus bis zum Forum Würth Rorschach. Dauer: 90 Minuten Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. www.tourist-rorschach.ch

In diesem Jahr machen wir wieder einen Sprung über die Grenze. Mit 30 Museen in Vorarlberg, acht Museen in Liechtenstein und sieben neuen Museen im Kanton St.Gallen in der Schweiz bietet Reiseziel Museum noch mehr Programm für Groß und Klein. Jetzt können kleine Reiseleiterinnen und Reiseleiter zwischen vier und zwölf Jahren auch auf der anderen Seite des Rheins ihre Familien durch die Welt der Museen führen. Die Aktion findet an drei Sonntagen im Sommer statt und wird in Kooperation mit dem Land Vorarlberg, der Kulturstiftung Liechtenstein und MUSA Museen St.Gallen angeboten. Wie gewohnt gibt es in jedem Museum wieder ein eigens für Kinder und Familien entwickeltes Programm mit tollen Mitmach-Aktionen. Kinder erleben zusammen mit ihren Familien spannende Sonntage – jetzt auch im Kanton St.Gallen. Die Reise auf einen Blick: Am jeweils ersten Sonntag im Juli, August und September öffnen in Vorarlberg, Liechtenstein und erstmals auch im Kanton St.Gallen 45 Museen ihre Türen. Mach dich als Reiseleiterin oder Reiseleiter auf den Weg und lass dich von den vielen verschiedenen Programmen überraschen. Natürlich gibt es in einigen Museen auch wieder ein tolles Outdoor-Programm.

Mit dem Nuggi ins Museum – Führung für Eltern mit Baby bis ca. 2 Jahre, Kinderwagen und Tragetücher sind ausdrücklich erwünscht. Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch.

Textilland Classic Tour – Das reiche textile Erbe der Region erleben – Oldtimer-Postauto nach St. Gallen – Besuch im Textilmuseum – Oldtimer-Postauto nach Arbon – Besuch im Saurermuseum – Schiff – Rorschach Hafen – Besuch Forum Würth Rorschach. Dauer: ca. 4,5 Std. / Treffpunkt: 13.30 Uhr Tourist Information Rorschach. Reservation: 071 841 70 34, limitierte Teilnehmerzahl, ab 10 Personen

Drei Autoren, drei bildende Künstler, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Hermann Hesse spürt in seinen sinnlichen Farbkompositionen einer poetischen Wahrheit nach. Günter Grass porträtiert neben Alltäglichem Grossartigkeit und Schrecken des 20. Jahrhunderts und Hans Magnus Enzensberger lädt zu einer spielerischen, hintergründigen und intellektuellen Auseinandersetzung mit Wort, Text und ihrem Bedeutungsgehalt ein. Anmeldung bis 19. August 2018 unter rorschach@forum-wuerth.ch