Reto von Gunten wuchs in Steffisburg auf. Nach dem Lehrerdiplom zog er für zwei Jahre nach New York City, wo er die Schauspielschule besuchte. Nach seiner Rückkehr arbeitete er einige Jahre als Primarlehrer und moderierte dann fünf Jahre die Morgensendung bei DRS3, jetzt SRF3, wo er auch heute noch sonntäglich die Morgensendung bestreitet. Heute arbeitet er als selbständiger Autor und Künstler, seine Lesungen gelten als „etwas vom hippsten“ (NZZ), was man derzeit auf Kleinkunstbühnen erleben darf. Reeto von Gunten (1963) lebt in Zürich, ist verheiratet und zweifacher Vater.