Das Würth Haus Rorschach besteht nun seit fünf Jahren und aufgrund dieses besonderen Anlasses stellt Philipp Fankhauser sein Lieblingswerk aus der Ausstellung «Namibia – Kunst einer jungen GeNerATION» vor. Er lässt an seinen Gedanken und Ideen teilhaben und es besteht die Möglichkeit, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch