Mit Backgammon, einer Leidenschaft der gesamten Familie und einer Tour quer durch Europa versucht Bai Dan, seinem Enkel Herkunft und Vergangenheit wiederzugeben. Wenn der Opa mit seinem Enkel eine Reise tut, kann alles passieren, sogar, dass sich das Leben plötzlich als Backgammonspiel entpuppt. „Das Schicksal ist der Würfel, den du in den Händen hältst, und das Leben ist ein Spiel auf dem Grat zwischen Glück und Können“.

Komanderev inszenierte den Festivalliebling mit leisen Tönen und einer sensiblen Mischung aus Tragik und vorsichtigem Humor.