Ein Stern, zwei Gitarren, ein paar elektronische «Grätli» und ein Haufen Songs… Ein intimes Konzert mit dem Aargauer Mundartsänger im alten Gemäuer der Kellerbühne.

Nach sechs Alben mit eigenen Mundartsongs, unzähligen Konzerttourneen mit seiner Band, zwei Staffeln der TV-Show Songmates, zwei Kindermusicals, den beliebten Songcircles und ausverkauften Sgt.-Pepper-Aufführungen mit Frölein da Capo, Roman Riklin und Daniel Schaub von Heinz de Specht, macht sich Adrian Stern auf eine weitere Reise mit neuen Liedern und Sounds.

Neben neuen und alten Stern-Songs darf bei Adrian Stern’s Soloabend auch mal nur die Gitarre im Mittelpunkt stehen. Improvisierend, Melodien erforschend, sucht sie ihren Platz neben dem Liedermacher Stern. Aber auch Familienerlebnisse prägen Sterns Soloabend – so kann sich auch mal eine Disney-Titelmelodie oder ein Hit von Katy Perry in neuem Gewand ins Programm schleichen. Und sollten zu guter Letzt noch Wünsche offen bleiben, darf sich das Publikum von Stern’s Jukebox-Künsten überraschen lassen.

Weitere Informationen finden Sie hier.